Luposan Moorliquid 500 g [Gartenartikel]

März 20, 2019 - Kommentar

Luposan MoorLiquid Das naturreine Torf-Moosextrakt ist durch die biologisch aktiven und wirksamen Bestandteilen ein einzigartiger Lieferant von vitalen Stoffen im Körper des Tieres. Dieses Ergänzungsfutter hat eine flüssige Zusammensetzung, ist 100% natürlich und garantiert eine kräftige Wirkung auf die vitalen Funktionen. Luposan MoorLiquid besteht aus reinem Torfmoos und Fenchel. Die 100 % natürlichen Bestandteilen von

Luposan MoorLiquid

Das naturreine Torf-Moosextrakt ist durch die biologisch aktiven und wirksamen Bestandteilen ein einzigartiger Lieferant von vitalen Stoffen im Körper des Tieres.

Dieses Ergänzungsfutter hat eine flüssige Zusammensetzung, ist 100% natürlich und garantiert eine kräftige Wirkung auf die vitalen Funktionen.

Luposan MoorLiquid besteht aus reinem Torfmoos und Fenchel.

Die 100 % natürlichen Bestandteilen von Luposan MoorLiquid helfen bei

Der Regulierung der Magen-Darm-Aktivität

Einer verbesserten Futterverwertung

Der Stimulierung der Blutbildung
Die Optimalisierung der Fellversorgung

Merkmale von Luposan
Alle Produkte von Luposan sind natürlichen Ursprungs und werden einer ständigen Kontrolle unterworfen.
Daneben sind alle Produkte jederzeit:
Tierversuchsfrei
Frei von Konservierungsmitteln, Lock- und Farbstoffen
Frei von genetisch manipulierten Bestandteilen
Frei von anorganischen Mineralien, wie Calciumcarbonat, Steinmehl und Futterkalk.
Frei von schwer verdaulichen, pflanzenartigen Nebenprodukten wie Kleie, Hülsen, Soja-Extrakten und Weizengluten
Frei von pflanzlichen Eiweißextrakten

Empfohlene Dosierung

Zieltier
tägliche Dosierung

Kleine Hunde und Katzen
1 Teelöffel

Mittelgroße Hunde
2 Teelöffel

Große Hunde
1 Esslöffel

Pferde
3 Esslöffel

Nagetiere
1/2 Teelöffel

Vögel
1/2 – 1/4 Teelöffel

Zusammensetzung

Product Features

  • Ergänzungsfutter

Comments

Anonymous says:

Perfektes “Hausmittelchen” gegen Durchfall Meinem Goldie («Kampfgewicht»: ca. 37kg) verabreiche beim zweiten Anzeichen eines Durchfalls 1TL pro Mahlzeit (also 2TL/Tag). In aller Regel hat sich das Problem bereits nach 1 Tag erledigt, zur Sicherheit bekommt er danach über 1 oder 2 Tage noch 1TL zur morgendlichen Fütterung, danach beobachte ich die Lage weiter. Sollte der Durchfall wieder aufflammen, werden die in der Zeit gesammelten Stuhlproben untersucht (Stichwort Giardien, Chlamydien).Auch nach einer hin und wieder doch notwendigen Entwurmung oder, im schlimmsten Fall, einer Giardiose, bekommt er 2TL/Tag davon, um die Darmflora wieder aufzubauen (zumindest zu unterstützen).AkzeptanzAls er es zum ersten Mal bekam (ein Klecks auf dem Trockenfutter): Golden-atypisch sehr bescheiden, sprich: man konnte ihm seine Unzufriedenheit durchaus ansehen; aber zur Not frisst der Teufel halt auch Fliegen. Bei Nassfutter funktioniert es wesentlich besser. Nach einem sehr guten Jahr sporadischen Einsatzes des…

Anonymous says:

Super Meine Kitten bekommen jeden Morgen einen Teelöffel davon unters Nassfutter. Wir hatten ein Problem mit Giardien und ich habe etwas gesucht, dass sanft den Darm wieder stabilisiert. Nun gebe ich es ca. eine Woche und der Kot ist wieder fester, das Allgemeinbefinden hat sich verbessert und das Fell glänzt. Toll, dass es so etwas sanftes mit so toller Wirkung gibt.Wofür ich einen halben Stern abziehen würde wenn es ginge ist die mangelnde Info über Dosierung etc., da muss man dann erst mal den Rechner anschmeißen und im Internet suchen…

Anonymous says:

Wirkungsvoll und leicht zu verabreichen MoorLiquid ist das erste Mittel, dass unsere Hunde freiwillig fressen und es wirkt. Ich bi froh, esgefunden zu haben. Super!

Schreibe einen Kommentar.

*