Ryobi 5133001250 OPP1820, 18 V, Schwarz, Grün

März 20, 2019 - Kommentar

Eigenschaften 18V One Plus Akku-Hochentaster Für den Einsatz mit 18V Li-Ionen oder NiCd Akkus aus dem Ryobi OnePlus System Akku und Ladegerät nicht im Lieferumfang enthalten Leichter Fiberglas-Stiel mit Verlängerungsteil Um 15° abgwinkeltes Schwert für leichteres Sägen Automatische Kettenschmierung Transparenter Öltank zur Füllstandskontrolle Leicht zugängliche, seitiche Kettenspanneinrichtung GripZone gummierte Griffflächen für sicheren Halt und angenehmes

Eigenschaften 18V One Plus Akku-Hochentaster Für den Einsatz mit 18V Li-Ionen oder NiCd Akkus aus dem Ryobi OnePlus System Akku und Ladegerät nicht im Lieferumfang enthalten Leichter Fiberglas-Stiel mit Verlängerungsteil Um 15° abgwinkeltes Schwert für leichteres Sägen Automatische Kettenschmierung Transparenter Öltank zur Füllstandskontrolle Leicht zugängliche, seitiche Kettenspanneinrichtung GripZone gummierte Griffflächen für sicheren Halt und angenehmes Arbeiten Technische Daten Leistung: 18 V Schwertlänge: 20 cm Schnittstärke: 15 cm Kettengeschwindigkeit: 5,5m/s Gewicht: 3,6 kg Lieferumfang Schwertschutzhülle 76ml Sägekettenhaftöl Ohne Akku und ohne Ladegerät

Product Features

  • Leicht zugängliche, seitliche Kettenspanneinrichtung
  • Leichter Fiberglasstiel mit Verlängerungsteil für mehr als 4 m Reichweite
  • Um 30° abgewinkeltes Schwert für leichteres Sägen
  • Automatische Kettenschmierung, GripZone, Transparenter Öltank zur Füllstandskontrolle
  • Es gibt keine mitgelieferten Akkus und Ladegerät.

Comments

Anonymous says:

Sehr gut in der Funktion, mit einem Fehler. Nachtrag: Nach 1 Jahr kaputt Der Hochentaster ist sehr zu empfehlen. Es können auch dickere Äste ohne Probleme abgetrennt werden.ABER: Das Produkt hat einen Entwicklungsfehler, der für mich kein Problem war, für technisch weniger Versierte aber zum Rücksenden führen kann (wie in einer Rezension beschrieben).In einigen Rezensionen wurde beschrieben, dass das Kettenöl ausläuft. Tatsächlich: Nach einer stehenden Lagerung mit dem Schnittkopf nach unten war am nächsten Tag der kleine Öltank leer.Schuld ist der Schraubverschluss des Öltanks. Wird der Schraubverschluss ganz zugedreht, so stößt er unten am Gehäuse an, ohne dass die Gummidichtung bereits fest genug angepresst wird.ABHILFE: Ich habe einfach einen zweiten Dichtungsring eingelegt (den ich zuhause hatte). Beim Zudrehen des Schraubverschlusses spürt man dann, dass jetzt die Gummidichtung zusammengepresst wird. Das Öl läuft jetzt nicht mehr aus.Wegen der ansonsten sehr guten Eigenschaften von mir keine Reduzierung der Sterne…

Anonymous says:

Gute Säge mit unnötigen Schwächen Ich habe mir diese Säge gekauft, weil ich bereits mehrere Geräte von Ryobi habe und somit Akkus und Ladegeräte ausreichend im Haus sind. Mir war bewußt, dass ich kein Highend-Gerät kaufe. Verarbeitung und Motorleistung sind wie erwartet gut und für kleinere Baumpflegearbeiten absolut ausreichend. Da ich aber überwiegend Obstbäume pflege, sollte der Schnitt entsprechend sauber sein. Hier muss ich sagen, taugt die Originalkette überhaupt nichts. Sie hat auffällig wenig Schneidezähne, rupft und sägt sehr grob und ausgefranst. Ich habe mir von der Fa. Arnold eine Kette besorgt, die 25% mehr Schneidezähne hat (also so, wie man es von einer normalen Motorsäge her kennt) und somit einen schöneren und glatteren Schnitt gibt, den der Baum wieder problemlos überwachsen kann. Solch eine Kette würde ich original erwarten. Was noch unnötig billig gemacht ist, ist der Kettenspanner (Schwertverstellung). Es handelt sich um ein billiges Metallplättchen, dass sich bei der kleinsten Verhakung mit der…

Schreibe einen Kommentar.

*